Nerja

Die schönsten Strände in Nerja


las mejores playas de Nerja

Bei deiner nächsten Reise nach Málaga solltest du dir die wunderschönen Strände in Nerja nicht entgehen lassen. Die schönsten Strände in Nerja sind einfach zu finden, es gibt aber auch einige Strände in Nerja, die zwar etwas abseits liegen, jedoch gut und bequem zugänglich sind. Gerne möchten wir dir die, unserer Meinung nach, schönsten Strände in Nerja vorstellen und laden dich gleichzeitig ein, dir auch unseren Beitrag Ranking der   bestbewerteten Strände in Nerja anzuschauen. Darunter sind Strände mit ruhigem und kristallklarem Wasser, die einem teilweise das Gefühl geben, man wäre in einem Swimmingpool. In Nerja gibt es einige Strände mit feinem Sand, aber auch viele schöne Strände mit grobkörnigen oder feinen Kieselsteinen, die für diese Küstenregion typisch sind und zusammen mit der wundervollen Landschaft ihren eigenen ganz besonderen Charme besitzen. So kann man hier oft Kinder oder auch Erwachsene beim Sammeln von kleinen Steinen und Muscheln entlang der Strände in Nerja beobachten.

Gerne möchten wir beginnen, in dem wir dir einen der besten Strände in Nerja vorstellen, die Rede ist von dem Strand Playa de Burriana, einer der bekanntesten und meistbesuchten Strände in Nerja. Dieser beliebte Strand zeichnet sich nicht nur durch seinen feinen und hellen Sand aus, sondern ist auch von einer schönen Berglandschaft umgeben, und ganz bequem zu Fuß oder mit dem Auto erreichbar. Am Strand Playa de Burriana gibt es eine bunte Vielfalt an Restaurants, Cafés, Läden und anderen Geschäften des täglichen Bedarfs. Außerdem verfügt dieser schöne Strand über eine attraktive Strandpromenade, ideal für einen Strandbesuch mit der Familie oder gemütliche Spaziergänge am Nachmittag oder am Abend. Gerne möchten wir dir das berühmteste und typischste Chiringuito, wie hier die Strandrestaurants genannt werden, vorstellen: das Chiringuito Ayo, bekannt aus der ehemaligen spanischen TV-Kultserie “Verano Azul” und ihrer herzlichen Figur “Chanquete”. In Playa de Burriana findet man auch mehrere kleine Spielplätze und sogar einen Beachvolleyball-Platz.

Der Strand Playa de Calahonda ist fast genauso beliebt wie der Strand Playa de Burriana, und befindet sich mit einer Länge von ca. 120 Metern ebenfalls im Bereich des Zentrums von Nerja. Dieser Strand besteht aus mittelkörnigem Sand, in einem dunkelgoldigen Ton, der von einer leichten Brandung umspült wird. Der Strand Playa de Calahonda ist mit Sicherheit einer der meistfotografierten Strände in Nerjas Küste. Obwohl er leicht zugänglich ist, empfehlen wir dir jedoch dein Auto im öffentlichen Parkplatz zu parken und anschließend bequem 5 Minuten zu Fuß zum Strand zu gehen. Zum Strand Playa de Calahonda gelangt man über den sogenannten “Boquete de Calahonda”, einem kleinen Fußgängerweg mit einem bogenförmigen Eingang, der unmittelbar am Eingang zum Balcón de Europa, direkt hinter dem kleinen Wandbrunnen liegt.

Ein weiterer schöner Strand ist der Strand El Playazo, der im westlichen Teil von Nerja liegt und mit fast 1,7 km Länge der längste Strand ist. Dieser großzügige Strand liegt günstig am Stadtrand von Nerja, so dass man hier, besonders im Sommer, wenn andere Strände stark besucht sind, eine angenehme Umgebung mit einer ruhigen und entspannten Atmosphäre genießen kann. An diesem weitläufigen Strand findest du immer einen guten und großzügigen Platz, damit du und deine Familie das Meer und die Sonne zu genießen könnt. Im Hintergrund von einer sanften Hügellandschaft umgeben, die ihm einen besonderen Charme verleihen, zählt der Strand El Playazo zu einem der beliebtesten Strände in Nerja und wird meistens von einheimischen Touristen besucht.

Der Strand Playa de la Torrecilla, der zweitgrößte Strand in Nerja, ist ebenfalls sehr beliebt und wird fortwährend mit dem renommierten Preis der Blauen Flagge “Bandera Azul sowie Q für Qualität” ausgezeichnet. Dieser Strand hat eine Länge von ca. 300 Metern und eine Breite von ca. 40 Metern. Mit seinem dunklen, mittel- bis feinkörnigem Sand, ist der Strand Playa de la Torrecilla einer der beliebtesten Strände im Sommer.

Playa de maro y sus acantilados

Der Strand Playa de Maro ist zweifellos einer der schönsten Strände in Nerja und Málaga, und befindet sich, wie sein Name schon sagt, in der natürlichen Umgebung der Steilküste Acantilados de Maro. Seine unberührte Landschaft macht diesen Strand neben der Küstenstadt Nerja zu einem wahren Geheimtipp, der zu den am besten bewerteten Stränden Spaniens zählt. Seine Landschaft zeichnet sich durch eine natürliche und einzigartige Vegetation aus, sowie einem Strand aus grobkörnigem Sand, der einen wunderschönen Kontrast zum azurblauen und kristallklaren Wasser bildet. Hier kannst du   verschiedene Wassersportaktivitäten unternehmen, wie z.B. Kajaktouren, Schnorcheln, und viele mehr. Wir empfehlen dir die abenteuerliche Kajakroute, die am benachbarten Strand Playa de Burriana startet und entlang der Steilküste, vorbei an beeindruckenden Wasserfällen und Kalksteinhöhlen, bis zum Strand Playa de Maro führt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.