Nejra

Die 10 besten Tapas Bar in Nerja


Nerja ist ein Balkon zum Mittelmeer. Eine strategische Enklave für den Tourismussektor an der Costa del Sol. Eine Stadt, in der Meerestraditionen eingeatmet werden, die Sie in das tiefste Andalusien bringt. Wenn Sie diese Stadt in Malaga besuchen, werden Sie sich wieder wie ein Kind fühlen. Sie werden sich an jene Momente Ihrer Kindheit erinnern, in denen Sie aufgeregt waren, die Erfahrungen der Protagonisten von «Blauem Sommer» genießend.

Diese mythische Fernsehserie, mit der Sie aufgewachsen sind, wurde in dieser schönen Stadt gedreht, in der auch seine Höhlen berühmt sind und die Besuchern auch eine reiche und vielfältige lokale Küche bietet.

Wo gibt es Tapas in Nerja?

In dieser Stadt ist es Tradition, Tapas zu essen. ✅ Trinken Sie ein kühles Bier in einer der 10 Bars und Restaurants, die wir vorschlagen und genießen Sie typische Gerichte.

La Rienda: Bietet seinen Besuchern eine große Auswahl an Tapas und Rationen in einer gemütlichen familiären Atmosphäre. In der Chaparil-Straße 18 gelegen, ist es ideal, um einen guten Fisch wie den Fisch oder den Dornhai zu genießen, die zu seinen Spezialitäten zählen.
La Puntilla: Wenn Sie frischen Fisch haben möchten, ist dies ohne Zweifel der beste Ort zum Essen. Dieses typische Brauerei- und Fischrestaurant in der Gegend befindet sich an der Nummer 1 der Bolivia Street.
Pepe Moles: In der gleichen Gegend Chaparil, auch in der Nähe des Tutti Frutti Platzes. Wir empfehlen Ihnen, einen kühlen Weisswein und eine Tapa mit hausgemachten Kroketten zu bestellen.
El Sevillano: Dekoriert im reinsten Stil einer sevillanischen Taverne. Es bietet eine gute Weinkarte und Sie können viele der typischen Gerichte wie Fischlake oder eingelegte Sardellen bestellen. Es ist in der Gloria Street 14.
El Pulguilla: Am 26 Almirante Ferrándiz haben Sie diese echte Tapas-Bar, die eine sehr gemütliche Terrasse hat. Sie können jedes typische Gericht wie gebratenen Fisch bestellen.
El Chispa: Es zeichnet sich auch durch seinen guten Fisch aus. Es ist in der San Pedro Street. Das Tapas-Menü ist umfangreich und zu den Spezialitäten gehören Sardellen, Paprikaschoten oder Salmonetillos.
La Piqueta: Nehmen Sie ein exquisites Schinkengericht mit einem guten Wein in dieser Bar in der Pintada 8. Sie haben sehr gute Tapas.
Pacomari: Es hat einen Tapas-Bereich an der Spitze, um Sie mit seiner abwechslungsreichen Speisekarte zu erfreuen. Auch auf der Gloria-Straße ist es ein Ort, wo Sie die typischen Gerichte der Gegend probieren können.
La Marina: Fragen Sie in diesem Fischrestaurant in der Calle Castilla Pérez Nr. 28 nach Tapa mit Garnelen oder den leckeren Calamares.
Taberna de Pepe: Wenn Sie einen guten Schinken probieren möchten, verpassen Sie nicht diese Bar in der Calle Calle Herrera Oria, 30 mit ihrer Atmosphäre und andalusischen Geschmack.
Wo auch immer Sie sich entscheiden zu sitzen, können Sie die besten Produkte der lokalen Gastronomie in der Gegend schlemmern. Gute Tapas in Nerja zu essen ist garantiert.

Apartments in Nerja in der Nähe der Tapabars finden Sie hier!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.